Mittwoch, 17. Oktober 2018

Was passiert eigentlich mit den alten 500-Euro-Scheinen?

Ende 2018 schafft die Europäische Zentralbank die 500-Euro-Banknote ab. Was ist zu tun, wenn man noch Scheine hat?

Dienstag, 16. Oktober 2018

Die Bewertung ist kein Hindernis mehr für höhere Aktienkurse

Der Kursrückgang an den Weltbörsen hat die Überbewertung wichtiger Aktienmärkte abgebaut - auch weil gleichzeitig die Unternehmensgewinne deutlich steigen. Das KGV des DAX ist sogar so niedrig wie seit sechs Jahren nicht mehr.

Montag, 15. Oktober 2018

Die Dollarstärke durchkreuzt Trumps Handelskreuzzug

Das sind schlechte Nachrichten für Donald Trump. Obwohl er einen weltweiten Handelskrieg angezettelt hat, um seiner Wirtschaft den Rücken zu stärken, sind Waren aus dem Ausland bei US-Firmen und Konsumenten nach wie vor äußerst begehrt. Zumindest mit China erreichte das Handelsdefizit im September einen neuen Höchststand.

Donnerstag, 11. Oktober 2018

Paypal läuft bei Google Pay

Ende Juni ist Google Pay mit viel Marketing-Getöse in Deutschland als 19. Land gestartet, Ende Juli brachten die deutschen Sparkassen ihre App "Mobiles Bezahlen" auf den Markt, und die Genossenschaftsbanken folgten Anfang August. Und nun können Google-Pay-Nutzer auch ihr Paypal-Konto einbinden.

Mittwoch, 10. Oktober 2018

Unser Buch "Geld anlegen mit ETF" weiter auf der Bestsellerliste

Auch im Oktober 2018 findet sich unser Buch "Geld anlegen mit ETF", das wir für die Stiftung Warentest geschrieben haben, wieder auf der Bestsellerliste Wirtschaftsbücher des manager magazins. Das freut uns sehr - vielen Dank an alle bisherigen und künftigen Leser für Ihr Interesse!

Dienstag, 9. Oktober 2018

Chinas Notenbank stemmt sich gegen die Abschwungsangst

Noch sehen Chinas harte Wirtschafsdaten relativ robust aus - aber die Angst vor einer  Wachstumsabschwächung nach Trumps Strafzöllen lässt die Zentralbank zu Notmaßnahmen greifen: Sie hat zu Wochenbeginn den Liquiditätshahn weit geöffnet und wird vermutlich noch mehr unternehmen, um das Wirtschaftsklima nicht zu sehr abkühlen zu lassen.

Montag, 8. Oktober 2018

Wirtschafts-Nobelpreis für Klimamodelle

William Nordhaus und Paul Romer - so heißen die diesjährigen Träger des Wirtschafts-Nobelpreises, der ja eigentlich kein echter Nobelpreis ist, wie Gegner oft betonen. Dennoch hat er große Außenwirkung. Um so interessanter, dass sich die Schwedische Akademie für die Forschung in Sachen Klimawandel entschieden hat – zur Hälfte zumindest.

Freitag, 5. Oktober 2018

Freitagsfrage: Warum revidieren jetzt plötzlich alle ihre Konjunkturprognosen?

Erst die OECD, dann die Wirtschaftsforschungsinstitute, und jetzt die Bundesregierung. Eine Institution nach der anderen revidiert seit ein paar Tagen ihre Wachstumsprognose für Deutschland – nach unten. Was ist der Anlass?

Dienstag, 2. Oktober 2018

Trump treibt den Ölpreis auf 100 Dollar

Seitdem der Ölpreis die 80-Dollar-Marke überwunden hat, geht es fast jeden Tag noch ein Stückchen höher mit den Notierungen - auf über 85 Dollar gestern für einen Barrel der Sorte Brent. Immer mehr Analysten halten nun bis Ende des Jahres Preise von 100 Dollar und mehr für möglich. Das ist schlecht für die Wahlaussichten von Donald Trumps Republikanern bei den Kongresswahlen im November. Aber Trump und seine Regierung sind ein Hauptgrund für das teure Öl.

Montag, 1. Oktober 2018

NAFTA heißt jetzt USMCA

Das Freihandelsabkommen ist tot, es lebe das Freihandelsabkommen. Das in etwas ist das Ergebnis der Verhandlungen zwischen den USA und Kanada, die heute Nacht abgeschlossen wurden. Die Wirtschaft dürfte erleichtert sein.