Dienstag, 2. Juni 2020

Der Dollar wird schwächer

Auch wenn manche Beobachter die aktuelle Schwäche des US-Dollar vor allem auf die Massenunruhen in den amerikanischen Städten zurückführen - die Gründe für den Kursrückgang des Greenback sind vielfältiger.

Donnerstag, 28. Mai 2020

IPO: Interesse an Neuemissionen erwacht

Mit der Coronakrise und dem Crash am Aktienmarkt wurden viele geplante Börsengänge erst mal auf Eis gelegt. Doch jetzt wagen sich Börsenaspiranten mit ihren Plänen langsam wieder vor. 

Dienstag, 26. Mai 2020

Es wird Zeit, Google, Amazon und Co. stärker zu besteuern

Frankreichs Regierung ist die geringe Besteuerung der Internetkonzerne schon lange ein Dorn im Auge. Vorige Woche nun hat sie damit gedroht, ihre schon einmal geplante Digitalsteuer ab 2021 einzuführen, falls nicht noch in diesem Jahr eine Einigung auf internationaler Ebene erfolgt.

Montag, 25. Mai 2020

Wie schnell kommt Deutschland aus der Rezession?

Jetzt ist es offiziell. Die Wirtschaft in Deutschland schrumpft – im ersten Quartal um 2,2 Prozent, obwohl die Corona-Krise und die Lockdown-Maßnahmen nur ein kleineren Teil des Zeitraums betroffen haben. Das zweite dürfte also wesentlich schlechter ausfallen. Die meisten Analysten und Volkswirte rechnen mit einem zweistelligen Rückgang. Die Gretchenfrage lautet aber: Wie geht es danach weiter?

Freitag, 22. Mai 2020

Freitagsfrage: Wie wirkt sich die Corona-Krise auf die Geldanlage der Deutschen aus?

Dass die Corona-Pandemie die Verbraucher mit großer Wucht trifft, liegt auf der Hand, sind doch derzeit Millionen Arbeitnehmer in Kurzarbeit. Trotzdem legen die Deutschen im Schnitt unverdrossen weiter Geld auf die hohe Kante. Doch Sparen und Geldanlage werden in dieser Zeit für viele zum Luxus, wie eine aktuelle Studie zeigt.


Donnerstag, 21. Mai 2020

Nachhaltigkeit prüfen: Neue, kostenlose Tools für Aktien, ETF & Fonds

Wie #nachhaltig sind #SAP, #Siemens oder ein #ETF auf den Euro Stoxx und den #MSCI World Index? Anleger können das nun ganz einfach und unkompliziert im Internet prüfen.

Dienstag, 19. Mai 2020

Amerikas Small Caps erleben einen Gewinneinbruch - und sind trotzem chancenreich

Während die "großen" US-Indizes S&P 500, Dow Jones und Nasdaq 100 nach den Kursspurts der vergangenen Wochen nicht mehr allzuweit von ihren Jahresanfangsniveaus entfernt sind oder sie sogar schon übertroffen haben, sieht es bei den Aktienindizes für kleine Unternehmen noch sehr mau aus. Das zurecht, denn ihre Gewinne brechen wesentlich stärker ein als die Large Caps. Aber mit Blick auf 2021 sieht das schon ganz anders aus.

Montag, 18. Mai 2020

Jerome Powell oder Warren Buffett, wer hat recht?

Die Börse feiert den Chef der amerikanischen Zentralbank Fed, Jerome Powell mit deutlichen Kursgewinnen. Der hatte nämlich Hoffnungen geschürt, dass die US-Wirtschaft schon im dritten Quartal wieder wachsen könnte. Im Gegensatz dazu bleibt Starinvestor Warren Buffett offensichtlich skeptisch. Statt Aktien zu kaufen, trennte er sich nach den Fluggesellschaften nun von weiteren Paketen - unter anderem bei der Investmentbank Goldman Sachs. Wer hat denn nun recht?

Freitag, 15. Mai 2020

ETP versus ETF: Streit um die Bezeichnung

Hinter den Kulissen brodelt es schon lange, ob ETF immer auch als ETF bezeichnet werden dürfen. Die großen US-Anbieter wollen ein neues System durchsetzen, damit Anleger ähnlich wie bei Nahrungsmitteln sofort wissen, was sie kaufen. Denn nicht alle ETF bilden einfach nur den Index ab.

Mittwoch, 13. Mai 2020

Totalverluste mit Aktien nach Insolvenz werden steuerlich anerkannt

Der Bundesfinanzhof weist das Bundesfinanzministerium in die Schranken und schlägt sich auf die Seite der Aktionäre: Verlieren Aktien wegen Insolvenz ihren Wert, darf ein Anleger die Verluste daraus steuerlich geltend machen.