Dienstag, 19. August 2014

Das Sommerrätsel 2014 - Frage 12

Die Regionalbörsen werben gerne mit dem Best-Preis-Prinzip. Eine Werbemasche?

Wann gilt das Best-Price-Prinzip der Regionalbörsen üblicherweise nicht?

Wenn es sich um Werte handelt, die nicht auf Xetra oder einem wichtigen Handelssegment notiert werden.

Wenn der Auftrag in der Mittagsauktion ausgeführt wird.

Wenn Anleger ein Limit vorgeben.



Mehr zu diesem Thema lesen sie hier.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen