Dienstag, 25. August 2015

Das Sommerrätsel 2015 - Frage 12

Stoppkurse schützen bei herben Rückschlägen vor Kursverlusten. Doch wer den Stoppkurs falsch setzt, kann leicht in die Fänge der Schnäppchenjäger geraten. Hier droht Gefahr, abgezockt zu werden.

Wie setzt man den Stoppkurs richtig?

Wenn eine Aktie zehn Euro notiert, ist ein Stoppkurs von etwa 9,80 Euro ideal

Immer zehn Prozent unterhalb des aktuellen Kurses

Immer oberhalb einer runden Marke



Mehr zu diesem Thema lesen sie hier.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen