Freitag, 1. September 2017

Das Sommerrätsel 2017 - Frage 19

Erinnern Sie sich eigentlich noch an die Pleitebank Lehman-Brothers? Zählten Sie womöglich zum Kreis derjenigen, die Zertifikate der US-Investmentbank im Depot hatten? Dann dürfte Ihnen diese Frage leicht fallen.

Lehman-Zertifikate gelten seit der Finanzkrise 2008 als Synonym für Pleite-Anlagen. Aber sind die Zertifikate eigentlich wirklich komplett wertlos geworden?

Ja, und zwar vollständig!

Nein, überhaupt nicht, die Papiere haben ihre Verluste wettgemacht.

Das kann man so nicht wirklich sagen.



Mehr zu diesem Thema lesen sie hier.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen