Donnerstag, 23. Januar 2020

Der Klub der Tech-Billionäre

Die Google-Mutter Alphabet hat diese Tage die Marke von einer Billion Dollar Börsenwert  überschritten. Doch welche Firmen gehören noch dem Klub der Tech-Billionäre an, und wie ist die Aktie im Vergleich zu den anderen billionenschweren Firmen bewertet? 


Drei US-Firmen bringen es auf einen Börsenwert von mehr als einer Billion Dollar: Apple, Microsoft und Alphabet. Der eine oder andere erinnert sich vielleicht noch an die Schlagzeilen, als Amazon die Billionen-Marke nahm. Der Internetriese war zwar nach Apple im Sommer 2019 die zweite Firma, die diese Grenze überwinden konnte, hat aber seither an Börsenwert eingebüsst. Aktuell beträgt dieser 936 Milliarden Dollar.

Amazon legt zwar hohe Zuwachsraten vor, doch mit einem Ertrag von 22,6 Dollar je Aktie ist sie mit einem Kurs-Gewinn-Verhältnis von 83,6 extrem teuer. Apple, Microsoft und Alphabet hingegen konnten ihren Wert weiter steigern und sind mit einem Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) zwischen 27 und 31 deutlich attraktiver bewertet.



Marktkapi-talisierung
in Bio. $
Ertrag je Aktie in $
Kurs-Gewinn-Verhältnis
Apple
1,39
11,85
26,8
Microsoft
1,26
5,31
31,2
Alphabet
1,0
46,60
31,8
Quelle: WSJ



Stand: 23.1.2020

Mehr Beiträge vom finanzjournalisten blog














































































































































































Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen